background

Hohes Venn

Eine wunderschöne Weitsicht bietet das Hohe Venn. Die Nieder- und Hochmoore bilden große Freiflächen, wodurch man einen zauberhaften Blick über die Landschaft hat.hohes venn 1 klein

Geologisch gehört das Hohe Venn, wie auch die Ardennen, die Eifel und der Hunsrück, zum linksrheinischen Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Außerdem zählt es zu den ältesten Gebieten im Naturpark Hohes Venn - Eifel und erstreckt sich von Spa im Westen, Malmedy im Süden, Lammersdorf im Osten und Schevenhütte im Norden.

Die extremen Wetterbedingungen und die exponierte Lage des Vennsattels, sind verantwortlich für die über tausende Jahre entstandenen Hochmoore mit ihrer einmaligen Tier- und Pflanzenwelt.

Wer diese verwunschene Landschaft einmal kennen lernen möchte, sollte sich diese von einem anerkannten Naturführer zeigen lassen.

Eine Tour im Hohen Venn kann von unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeit sein. Wir passen unsere Touren gerne Ihren Wünschen und Bedürfnissen an. Sprechen Sie uns einfach an.

Im Hohen Venn sind Hunde nicht erlaubt.

Einen kleinen Vorgeschmack bietet die Dokumentation "Fahr mal hin" des SWR. In der Mediathek ist dieser noch zu sehen: Link zum Film

hohes venn 2 klein

 

 

© 2018  Eifelscouts   Impressum   •   Datenschutzerklaerung